Echte Kamille

Die echte Kamille ist ein Kraut mit sehr langer Tradition. Bereits die alten Ägypter kannten ihre entzündungshemmende Wirkung. Darüber hinaus war dieses kraut für sie auch heilig. Das goldgelbe Zentrum erinnerte an die Sonne. So ist es nicht verwunderlich, dass die Kamille im ägyptischen Reich dem Sonnengott Re geweiht war. Weiter nördlich war die Kamille ebenso bekannt. Für die Germanen war die Kamille ein heiliges Kraut und dem Gott Baldur gewidmet.

Seit jeher ist die Kamille als Heilkraut in Gebrauch. Traditionell verwendet gegen Entzündungen, Blähungen oder bei Atemwegserkrankungen.


Steckbrief

 Botanischer Name:

Matricaria chamomilla

 

Weitere Namen:

Feldkamille, Hermel, Mägdeblume, Garnille, Kummerblume, Mutterkraut

 

Pflanzenfamilie:

Korbblütler (Asteraceae)

 

Standort:

Vor allem auf nährstoffreichen, trockene und sandige  Böden, wie Äcker, und Wildwiesen

 

Verwendete Pflanzenteile:

Blüten

 

Sammelzeit:

Mai - Juli